Beerige Zitronentorte


Das Beste am Sommer ist für mich die Vielfalt an frischen Beeren.
Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren landen im Sommer fast täglich in meinem Frühstücksmüsli, im Smoothie oder werden zwischendurch genascht.
Umso erschreckender die Tatsache, dass sich der Sommer mittlerweile (viel zu früh)! von uns verabschiedet hat.

Mit dieser süß-sauren beerigen Zitronentorte könnt ihr den Sommer noch einmal so richtig genießen. Wenn auch nur in geschmacklicher Hinsicht und nur für wenige Stunden. Denn länger wird dieser Leckerbissen nicht überleben! ;)

Rezept:
  • 200 g Mehl
  • 100 g kalte Butter
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1-2 EL Eiswasser
  • 2 große Bio-Zitronen
  • 3 Eigelbe
  • 20 g Mehl
  • 15 g Speisestärke
  • 125 g Zucker
  • Butter für die Form
  • getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 2 Eiweiße
  • 75 g Zucker
  • frische Beeren

Zubereitung:

- Für den Boden das Mehl mit der Butter, einer Prise Salz, Zucker und dem Eiswasser rasch zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Std. kühl stellen.


- Den Backofen auf 220° vorheizen, die Form mit Butter fetten. Den Teig ausrollen, die Form damit auslegen, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten füllen. Im Backofen (Ober/-Unterhitze)) ca.10 Min. backen.

- Tortenboden herausnehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und den Boden nochmals 5 Min. backen.

-  Für die Fülle die Zitronen waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Die Eier trennen. Mehl, Speisestärke, Zucker und eine Prise Salz in einen Topf geben, 1/4 l Wasser langsam unterrühren. Bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren erwärmen, bis die Fülle cremig wird und glänzt. Anschließend vom Herd nehmen, die Eigelbe rasch einzeln unterrühren, dann bei kleiner Hitze kurz weiterrühren. Vom Herd nehmen und Zitronenschale bzw. -saft unterrühren.
Die Creme gleichmäßig auf den Teigboden streichen.

- Für das Baiser die Eiweiße schlagen, bis sie fast fest sind, dann den Zucker langsam einrieseln lassen und weiterschlagen, bis alles fest und glänzend ist. Den Schnee vorsichtig auf der Zitronenfülle verstreichen. Die Torte im Backofen  bei 100° noch 20-25 Min. fertig backen.

- Nach dem Auskühlen frischen Beeren auf der Torte verteilen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen