Schnelle Gemüse-Spaghetti


Der Sommer ist da :)
Aus diesem Grund gibt es heute ein Bikinifigur-freundliches Rezept!
Geht ruck-zuck und das Gewissen ist beruhigt ;)





Rezept: (für 4 Portionen)


  • 300g (Vollkorn-)Spaghetti
  • Olivenöl
  • 1 große Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5-6 Karotten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Brunch Kräuter legere
  • 200ml Gemüsesuppe
  • evtl. Maizena, Soßenbinder o.ä.
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung:

- Karotten waschen, schälen und sehr fein schneiden.
- Zucchini waschen, Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen und in feine Stücke schneiden.
- Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.
- Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken.
- Die Spaghetti in Salzwasser garen.
- In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und das Gemüse anbraten. Mit etwas Suppe aufgießen und das Gemüse ein paar Minuten dünsten.
- Den Brunch zum Gemüse geben und vorsichtig unterrühren.
- Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
- Falls die Soße zu flüssig ist, mit etwas Soßenbinder oder Maizena eindicken.
- Die gekochten Spaghetti mit der Soße vermengen und mit frisch geschnittenen Frühlingszwiebeln servieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen