Schnelles Pestobrot


Es ist für mich jedes Mal etwas Besonderes, das eigene gebackene Brot zu genießen. Und wenn es dann auch noch so schnell geht- perfekt! ;)
Der Teig für dieses Brot ist in wenigen
Minuten gemacht, ab in den Ofen für eine halbe Stunde - fertig!

Rezept:
  • 250g Weizenmehl 
  • 250g Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Pesto (ich habe rotes Pesto verwendet)
  • 300ml Buttermilch
  • Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

- Den Backofen auf 200° vorheizen. Mehl, Natron und Salz in eine große Schüssel sieben. Im Sieb verbleibende Kleie dazugeben.

- Pesto mit der Buttermilch verrühren. Zur Mehlmischung geben und alles zu einem weichen Teig kneten. Falls nötig, etwas mehr Flüssigkeit einarbeiten.

- Den Teig zu einem Kreis formen und auf ein Backblech legen. Etwas flach drücken und kreuzförmig einschneiden.

- Den Laib mit Milch bestreichen und bei 200° Umluft 30-35 Minuten backen.
(Das Brot sollte hohl klingen, wenn man auf die Kruste klopft.)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen