Apple Oatmeal Pancakes


Apple Oatmeal Pancakes


Wer so wie ich das Frühstück am Wochenende gern mal zu etwas Besonderem macht, für den ist  dieses Rezept genau das Richtige. Die Herstellung ist zwar etwas aufwändiger (Morgenmuffel-ungeeignet ;)) aber es lohnt sich! Das Rezept habe ich aus dem Buch "Let's Bake" von Cytnhia Barcomi, welches unter anderem zu den Top 5 meiner Backbücher gehört.

Rezept:

  • 300ml Buttermilch
  • 55g zarte Haferflocken
  • 70g Mehl
  • 70g Vollkornmehl
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 1TL Zimt
  • 1 Ei, leicht verschlagen
  • 2 EL Muscovado Zucker
  • 30g zerlassene Butter
  • Ein Granny-Smith-Apfel, geschält, gerieben und der Saft ausgepresst
  • ÖL oder Butter zum Braten

Zubereitung:

-In einer Schüssel die Hälfte der Buttermilch mit den Haferflocken mischen und 15 Minuten quellen lassen. In einer zweiten Schüssel die beiden Mehlsorten, Natron, Salz und Zimt mischen.

-In einer großen Schüssel Ei mit Zucker, restlicher Buttermilch und Butter verquirlen, dann den geriebenen Apfel dazugeben, Anschließend die trockenen Zutaten und die Haferflockenmischung unterrühren.

-Pfanne über mittlerer Flamme erhitzen, mit Öl oder Butter bepinseln und den Teig esslöffelweise in die Pfanne tropfen lassen. Pancakes auf beiden Seiten braten, bis sie goldfarben und durch sind.





1 Kommentar: